Clubmeister im Herren-Doppel und Herren-Einzel 50+ stehen fest

Super Tennis, tolle Veranstaltung, gerne wider. Die diesjährigen Clubmeister im Doppel sind:
1. Philip Fries und Lutz Güde
2. Dirk Gehrmann und Helmut Rokitte
3. Wolfgang Vielhaber und Alfred Schulte
4. Mathias Bolzau und Stefan Seyboldt
5. Egbert Viegener und Norbert Blum

Herren 50+
1. Ulf Borrmann
2. Alfred Schulte
3. Wolfgang Vielhaber
4. Norbert Blum
5. Stefan Seyboldt

Die Siegerehrung findet auf dem diesjährigen Herbstfest am 09.11.19 statt

Ein voller Erfolg

Es passte alles: Super Organisation, tolles Wetter und zufriedene Kinder. Es hat einfach Spaß gemacht, 350 Kids zu sehen, die sportlich sehr engagiert und voller Begeisterung waren.
Bitte noch einmal: im Jubiläumsjahr 2022 wird das Street – Tennis – Turnier in der Stadt wiederholt im wahrsten Sinnes des Wortes: Straßentennis in der Innenstadt

Bereit für den 1. Aufschlag

Ein besonderer Dank an Kurt Bernhardt und Alfred Schulte für die Installation der Wasserversorgung auf den Plätzen 2 und 3. Das gesamte Equipment (Netze, Spielstandanzeiger, Bänke) steht auf den Courts. Mitte nächster Woche kann mit dem Training begonnen werden. Kurt Bernhardt wird dann die Plätze freigeben.

Das neue Vorstands Team

Komplettiert wurde bei der JHV der Vorstand des TC BW Attendorn durch Marc Horlacher und Bastian Gerlach als Beisitzer. Wiedergewählt wurde Norbert Blum (1.Vors.) Schriftführer Carsten Heimes, Beisitzer Matthais Bolzau (techn. Leitung) Sabine Muhr und Moritz Muhr als Sportwart. Jugendsportwart Mitzo Hupertz, Beisitzerin Annika Foidl, Schatzmeisterin Martina Franz sowie der 2. Vorsitzende Günter Wörenkämper standen nicht zur Wahl. Auf dem Bild fehlen Annika Foidl und Dr. Rolf Hengstenberg.

Im Vordergrund die neue Zierde für den Clubraum. Eine Collage unserer Tennisspielerinnen in Szene gesetzt von Björn Bernhardt

Arbeitseinsatz mit 24 TC Mitglieder

Bereits nach 1 3/4 Stunden war der Frühjahrseinsatz 2019 des TC Geschichte. Aufgrund der vielen helfenden Hände mussten die obligatorischen Wiener Würstchen nach geordert werden. Ein herzliches Dankeschön von allen Mitgliedern, besonders von denjenigen, die am Arbeitseinsatz nicht teilnehmen konnten.

Nach getaner Arbeit…