Arbeitseinsatz mit 24 TC Mitglieder

Bereits nach 1 3/4 Stunden war der Frühjahrseinsatz 2019 des TC Geschichte. Aufgrund der vielen helfenden Hände mussten die obligatorischen Wiener Würstchen nach geordert werden. Ein herzliches Dankeschön von allen Mitgliedern, besonders von denjenigen, die am Arbeitseinsatz nicht teilnehmen konnten.

Nach getaner Arbeit…

Grundschule Ennest zu Besuch beim TC

Aufgrund des diesjährigen Sportaktionstages schnupperten die Grundschulkinde aus Ennest erstmals die Tennisluft nahe der Burg Schnellenberg. Günter Wörenkämper (2. Vorsitzender) und Mitzo Hupertz (Tennistrainer) gaben erste Tipps zum erfolgreichen Tennisspielen. Der Verein bietet in Zusammenarbeit mit der Tennisschule Hupertz in den Ferien für Tennis interessierte Kids einen kostengünstigen Schnupperkurs an.

Rivius – Sportaktionstag ein voller Erfolg

 

Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler des Rivius – Gymnasiums waren dem Angebot des TC BW ATTENDORN gefolgt und sammelten erste Erfahrungen mit Schläger und Ball. Die Mehrzahl der Schülerinnen und Schüler standen zum ersten Mal auf der roten Asche und schwangen  von Beginn an  mit großer Begeisterung  das Tennisracket. Einige Mitglieder hatten ihre alten Schläger dem Club hinterlassen, so dass am Samstag morgen die Freude der Tennisanfänger groß war, als ihnen die Schläger als Geschenk angeboten wurde.

Bereits am Ende des Sportvormittags stand für viele Beginner fest, dass es nicht beim einmaligen Schnuppern bleibt und in den nächsten Wochen das Angebot des Clubs nutzen möchten, ein Schnuppertraining (4mal mit max. 4 Teilnehmer) zu absolvieren. Der Club freut sich.

   

Jugendfreizeitmesse 2018

Bei der 1. Jugendfreizeitmesse präsentierte sich der TC BW Attendorn in Kooperation mit dem TC Milstenau vor der Halle mit einem Pavillon sowie mit 4 Minitennisfeldern. Viele Kinder und Jugendliche nahmen das Angebot gerne an und machten erste Erfahrungen mit Tennisball und Tennisschläger. Auf der Bühne wurden Ausschnitte von Trainingseinheiten vorgeführt, die das Übungsangebot für die unterschiedlichen Jahrgänge veranschaulichten