Mannschaft 55.2 verteidigt den Nichtabstiegsplatz

Die 2. Mannschaft 55+ konnte in der diesjährigen Spielzeit nur selten mit der besten Mannschaft antreten, da es mehrere Verletzungen gab, so kämpfte man gegen den Abstieg. Die Gegner Bad Berleburg und Menden-Lendringsen waren zu stark, so dass man sich ganz auf die Begegnungen gegen Haspe konzentriert hat. Im Hinspiel in Hagen-Haspe hatte man noch mit  5:4 verloren, das Rückspiel konnte jedoch mit 6:3 gewonnen werden. So kämpfen die Jungs auch im nächsten Jahr weiter in der Bezirksliga.
Auf dem Bild von links nach rechts:

Günter Wörenkämper (Aushilfe von der 1. 55+), Walter Alsleben (verletzt) , Herbert Reiß, Siegmund Bittnerowski, Egbert Viegener, Michael Kohl, Hartmut Kolisch, Bernd Halbe, Heinz Reuber, Karl Dickel u. Helmut Kolisch (Aushilfe von der 50+)